Auszug aus der Referenzliste - Heizungsaufträge
Ausgeführt in den Jahren 1992 - 1999


zurück

Objekt

Auftrags-/Leistungssumme

. Auftraggeber

1.

Bundesgesundheitsamt
(BGA) Heizungsanlage

DM 3.000.000,--
EUR 1.533.875,--
Bundesbaudirektion

2.

AEG AG Sickingenstraße
(Erneuerung der Heizungsanlage)

DM 1.777.000,--
EUR 908.565,--
AEG AG

3.

Neuerrichtung einer Hochdruck-Dampfkesselanlage

DM 999.000,--
EUR 510.780,--
Isokond GmbH
Berlin

4.

Lazarus-Krankenhaus
- Neubau -

DM 660.000,--
EUR 337.450,--
Lazarus-Krankenhaus- u. Diakonissenhaus
Berlin

5.

Lazarus-Krankenhaus
- Altbau -

DM 850.000,--
EUR 434.600,--
dito

6.

Gewerbezentrum Teltow
Techno Terrain Teltow
Heizungsanlage

DM 1.800.000,--
EUR 920.325,--
Bilfinger + Berger

7.

192 bewohnte Wohneinheiten, Typ Q3A, im Bereich
Lichtenberg — Wönnichstr.

DM 1.800.000,--
EUR 920.325,--
Wohnungs-genossenschaft Lichtenberg

8.

Erneuerung von Fernwärme- Hausanschlussstationen im Bereich Lichtenberg, Herzberg-/Möllendorfstraße

DM 2.600.000,--
EUR 1.329.360,--
Wohnungs-genossenschaft Lichtenberg

9.

 

Sanierung/Erneuerung
Heizungsanlagen in bewohnten WE in Lichtenberg Mellenseestr. (600 WE Typ QP64)

DM 2.500.000,--
EUR 1.278.230,--
Wohnungs-genossenschaft Lichtenberg

10.

250 WE wie vor,
jedoch
Typ WBS 70/11

DM 1.200.000,--
EUR 613.550,--
Wohnungs-genossenschaft Lichtenberg

11.

Sanierung/Erneuerung
wie vor, jedoch
"Am Tierpark" (WBS 70/11)
"Robert-Uhrig-Str., Gotlindestraße, etc." /QX)

DM 3.000.000,--
EUR 1.533.875,--
Wohnungs-genossenschaft "Vorwärts"

12.

460 bewohnte Wohnungen
in Marzahn (Helene-Weigel-Platz/Allee der Kosmonauten)
in Doppelwohnhäusern

DM 2.000.000,--
EUR 1.022,580,--
Wohnungs-gesellschaft
Marzahn

13.

Altenwohnheim Holländerstraße


DM 2.500.000,--
EUR 1.278.230,--
Heilit + Woerner

14.

Ludwig-Erhard-Haus
(Neubau der Börse und der IHK, Heizung/Kälte)

DM 5.400.000,--
EUR 2.760.975,--
IHK

15.

Reichstagsgebäude Berlin
Heizung-/Kälteverteilung, Wärme-Eigenstromerzeugung

DM 10.500.000,--
EUR 5.368.565,--
Bundesbau-gesellschaft Berlin



nach oben